ann19007-de — Mitteilung

Reisen Sie in der ESO Supernova mit Rosetta und Philae zu einem Kometen

Eine Sondervorstellung im Planetarium nimmt Sie mit zu einer Abenteuerreise mit der berühmten Raumsonde und ihrem Landemodul.

8. Mai 2019

Am Sonntag, den 30. Juni, wird die ESO Supernova den internationalen Asteroidentag feiern. Dazu freuen wir uns, Ihnen die neueste Planetariumsshow unseres Programms vorstellen zu können: Die fantastischen Abenteuer von Rosetta und Philae. Die berühmte Raumsonde Rosetta und ihr Landemodul Philae erzählen die Geschichte ihrer Jahrzehnte-langen Reise zum Kometen Tschurjumow-Gerassimenko. Das Publikum wird mit ihnen durch das Sonnensystem reisen, Asteroiden und Nachbarplaneten begegnen und erfahren, was uns Missionen wie Rosetta über Objekte im Weltraum verraten können.

Rosetta und Philae wurden von der European Space Agency (ESA) im Jahr 2004 gestartet und dazu gebaut, einen Kometen aus nächster Nähe zu untersuchen. Sie haben die Mission im Jahr 2014 erfolgreich abgeschlossen, als Philae auf Tschuri gelandet ist und die ersten Bilder von einer Kometenoberfläche nach Hause schickte. In Anlehnung an den bekannten Zeichentrickfilm der ESA über die inzwischen berühmt gewordenen Raumsonden können nun die Zuschauer diese Reise in der Kuppel des ESO Supernova Planetariums noch einmal miterleben.

Das 14 Meter große Planetarium wird Ihnen mit seiner hochmodernen Projektionstechnik ein Rundumerlebnis mit den unerschrockenen Kundschaftern und eine unvergessliche Entdeckungsreise für Jung und Alt bieten.

Bitte buchen Sie Ihre Platzreservierung für Die Abenteuer von Rosetta und Philae online. Das Ticket kostet 5 Euro und die Anzahl der Plätze ist auf 109 pro Vorstellung begrenzt.

Weitere Informationen

Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum

Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum ist eine Kooperation der Europäischen Südsternwarte (ESO) mit dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Das Gebäude ist eine Schenkung der KlausTschira Stiftung (KTS). Die Einrichtung wird von der ESO betrieben.

Links

Kontaktinformationen

Tania Johnston
ESO Supernova Coordinator
Garching bei München, Germany
Email: tjohnsto@eso.org

Oana Sandu
Community Coordinator & Communication Strategy Officer
ESO Department of Communication
Tel: +49 89 320 069 65
Email: osandu@partner.eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann19007

Bilder

"The Adventures of Rosetta & Philae" poster
"The Adventures of Rosetta & Philae" poster
nur auf Englisch
"Die Abenteuer von Rosetta & Philae" poster
"Die Abenteuer von Rosetta & Philae" poster
nur auf Englisch
Key visual for the show "The Adventures of Rosetta & Philae"
Key visual for the show "The Adventures of Rosetta & Philae"
nur auf Englisch
"Die Abenteuer von Rosetta & Philae" Key Visual
"Die Abenteuer von Rosetta & Philae" Key Visual