Exkursionen für Schulklassen

Exkursionen zur ESO Supernova befördern Lehrer und ihre Klassen direkt in den Weltraum und bieten so ein unvergessliches Lernerlebnis. Genießen Sie einen Tag in unserem Besucherzentrum, wo Sie die Chance haben, alles über die grundlegenden astronomischen Konzepte zu erfahren: sei es über die Eigenschaften von Licht, Koordinatensysteme, Sternbilder, Objekte in den Tiefen des Alls, Entfernungen, Himmelsmechanik, Urknall und Vieles mehr. Das Bildungsprogramm ist für Gruppen vom Kindergarten bis hin zur 13. Klasse ausgerichtet.

Die ESO Supernova bietet Lehrern und ihren Klassen ein Komplettpaket für Exkursionen an. Dieses Paket beinhaltet eine Führung für die gesamte Klasse, reservierte Sitze in einer der lehrreichen Planetariumsshows – ausgerichtet auf das Alter der Klasse – sowie einen Workshop, durchgeführt von einem Pädagogen der ESO Supernova. Kinder können im Planetarium auf unterhaltsame Weise Wissen erwerben und haben während der Führung die Chance, Fragen bezüglich der Ausstellung und der Show zu stellen. Schlussendlich haben sie dann die Möglichkeit, selbstständig Experimente durchzuführen, um so das im Planetarium und während der Führung erworbene Wissen zu vertiefen. Wie die Planetariumsshows und die Führungen sind auch die Workshops an das Alter der Kinder angepasst.

Das gesamte Programm dauert – abhängig vom Termin – zwischen drei und vier Stunden. Die Komplettpakete werden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch angeboten.

An dieser Stelle wird es in Zukunft möglich sein, die kostenlosen Exkursionen zur ESO Supernova zu buchen.

Während der Schulferien werden keine Workshops und keine speziellen Führungen für Schulklassen angeboten. Weitere Informationen zu unserem Ferienprogramm finden Sie in unserem täglichen Programm oder auf dieser Seite.

 


Eine künstlerische Darstellung des am weitesten entfernten Quasars. Herkunftsnachweis: ESO/M. Kornmesser